.de
0800 5893936
MON-FRI 10am - 6pm

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Kunden des Webshops subtel.de


§ 1 Geltungsbereich


Für die Geschäftsbeziehung zwischen der subtel GmbH (subtel.de) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet vorliegenden Fassung. AGB können für den Zweck der Bestellung gespeichert und/oder ausgedruckt werden. Die AGB gelten für alle Bestellungen, die gegenüber der subtel GmbH abgeben werden.


§ 2 Vertragsschluss

Die Darstellung der Produkte im Online- Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen annehmen. Sollte die Bestellbestätigung Schreib-oder Druckfehler enthalten oder sollten der Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei der Irrtum durch die subtel GmbH bewiesen werden muss. Bereits erfolgte Zahlungen werden unverzüglich erstattet.


§ 3 Eigentumsvorbehalt

Die an den Besteller gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche Eigentum der subtel GmbH (Vorbehaltsware). Der Besteller darf über die Vorbehaltsware nicht verfügen (d.h. sie veräußern oder belasten).Bei Zugriffen Dritter – insbesondere durch Gerichtsvollzieher – auf die Vorbehaltsware wird der Besteller auf das Eigentum der subtel GmbH hinweisen und diese unverzüglich benachrichtigen, damit die subtel GmbH ihre Eigentumsrechte durchsetzen kann. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, der subtel GmbH die in diesem Zusammenhang entstehenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten zu erstatten, haftet hierfür der Besteller. Bei vertragswidrigem Verhalten des Bestellers – insbesondere bei Zahlungsverzug – ist die subtel GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Vorbehaltsware heraus zu verlangen.


§ 4 Haftungsbegrenzung


Bei leicht fahrlässiger Pflichtverletzung beschränkt sich die Haftung der subtel GmbH auf den nach der Art der Ware vorhersehbaren, vertragstypischen, unmittelbaren Durchschnittsschaden. Insbesondere haftet die subtel GmbH nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Dies gilt auch bei leicht fahrlässigen Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter, Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen der subtel GmbH. Diese Haftungsbeschränkung erfasst auch die Haftung für unerlaubte Handlungen. Sie gilt nicht im Falle von Personenschäden, für Verschulden bei Vertragsverhandlungen oder für Ansprüche, die der Besteller nach dem Produkthaftungsgesetz geltend macht.


§ 5 Widerrufsbelehrung für die Online-Shops www.subtel.de

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 60 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 60 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (subtel GmbH, Plauener Str. 163-165, Haus E, 13053 Berlin, Deutschland, Telefon aus dem Inland: 0800 5893936, Telefon aus dem Ausland: +49/(0)30/802089950, Fax: +49/(0)30/802089969, E-Mail: info@subtel.de
) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Sie können das Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite [www.subtel.de] Link elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Widerrufsfolgen


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

- An subtel GmbH, Plauener Str. 163-165, Haus E, 13053 Berlin, Fax: +49/(0)30/802089969, E-Mail: info@subtel.de
- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/
die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
- bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) - nur bei Mitteilung auf Papier
- Datum

(*) Unzutreffendes streichen

Ende der Widerrufsbelehrung



§ 6 Modalitäten der Rücksendung von Waren

Die Originalverpackung gehört zu den empfangenen Leistungen, die bei einem Widerruf oder Rücktritt vom Kaufvertrag zurückzugewähren ist. Der Besteller hat daher die Ware bei der Rücksendung in der Originalverpackung zurückzusenden. Für den Fall, dass die Originalverpackung vom Besteller nicht mehr herausgegeben werden kann, ist er insoweit zum Wertersatz verpflichtet (§§ 346 Abs. 2, 357 Abs. 3 BGB ). Die subtel GmbH empfiehlt daher dem Besteller dringend, die Originalverpackung aufzubewahren, falls eine Rücksendung der Ware in Betracht kommt. Die Ausübung eines Widerrufs oder eines Rücktrittsrechts hängt jedoch nicht davon ab, ob die Ware in der Originalverpackung an die subtel GmbH zurückgeschickt wird. Rücksendungen infolge eines Widerrufs sind an die nachfolgende Adresse zu versenden:

subtel GmbH
Plauener Str. 163-165
Haus E
13053 Berlin
Deutschland


§ 7 Unternehmer

Werden Bestellungen vorgenommen, die der gewerblichen oder selbstständigen beruflichen Tätigkeit des Kunden zuzuordnen sind, steht dem Kunden kein Widerrufsrecht nach §§ 312d, 355 BGB zu. Die §§ 5 und 6 dieser AGB finden keine Anwendung.


§ 8 Lieferung

Die subtel GmbH liefert „solange der Vorrat reicht“. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil die subtel GmbH mit diesem Produkt von ihren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert wird, kann die subtel GmbH vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich informiert und ggf. über die Möglichkeit der Lieferung eines vergleichbaren Produktes in Kenntnis gesetzt. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder der Besteller keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, wird die subtel GmbH die bereits erbrachte Gegenleistungen erstatten. Sollte die Zustellung der Ware trotz dreimaligem Auslieferungsversuchs scheitern, kann die subtel GmbH vom Vertrag zurücktreten. Bereits geleistete Zahlungen werden erstattet. Die Lieferzeit der Artikel, können Sie der Artikelbeschreibung entnehmen. Lieferungen, die werktags (Montag bis Freitag) bis 16.00 Uhr bei uns eingehen, werden am selben Tag von uns versendet, Verfügbarkeit vorausgesetzt.


§ 9 Preise


Die auf den Produktseiten (Verbraucherinformation) genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zzgl. Versandkosten.


§ 10 Versandkosten

Lieferungen sind nur an Lieferadressen in Deutschland, Österreich und in der Schweiz möglich.

Für Lieferungen im Standardversand innerhalb Deutschlands berechnet die subtel GmbH 2,95€ -, für Lieferung per GLS-Express Paket berechnen wir 3,95€ Versandkosten. Ab einem Bruttowarenwert von 40€ entfallen die Versandkosten im Standardversand.

Für Lieferungen im Standardversand nach Österreich berechnet die subtel GmbH 2,95€ -, für Lieferungen per GLS-Paket berechnen wir 7,95€ Versandkosten. Ab einem Bruttowarenwert von 40€ entfallen die Versandkosten im Standardversand.

Für Lieferungen im Standardversand in die Schweiz berechnet die subtel GmbH 2,95€ Versandkosten. Ab einem Bruttowarenwert von 40€ entfallen die Versandkosten im Standardversand. Es können Zölle und Steuern anfallen, die zusätzlich auf Basis des Rechnungsbetrages erhoben werden.


§ 11 Zahlungsbedingungen

Zahlungsarten
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Rechnung , Kreditkarte, PayPal, Vorauskasse, DHL Nachnahme, Sofortüberweisung.de und Barzahlen.

Rechnung (nur Deutschland)
Die Zahlung auf Rechnung bieten wir in Zusammenarbeit mit unserem schwedischen Partner Klarna AB an. Für den Kauf auf Rechnung berechnen wir eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 2€.

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie >>hier<< . Eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse ist nicht möglich. Bei positiver Bonitätsprüfung seitens Klarna, erfolgt der Versand der Ware bei Bestelleingang bis 16:00 Uhr am selben Werktag (Verfügbarkeit vorausgesetzt), andernfalls spätestens am darauffolgenden Werktag (Montag bis Freitag).

Kreditkarte
Wir akzeptieren Zahlungen mit folgenden Kreditkarten: VISA, Mastercard, American Express. Die Belastung Ihres Kreditkartenkontos erfolgt mit Abschluss der Bestellung. Der Versand von sofort verfügbaren Artikeln erfolgt bei Bestelleingang bis 16:00 Uhr am selben Werktag, andernfalls spätestens am darauffolgenden Werktag (Montag bis Freitag).

PayPal
Im Bestellvorgang autorisieren Sie Ihre Zahlung. Ihr PayPal-Konto wird erst nach Klicken des Buttons „Kaufen“ belastet. Der Versand der Ware erfolgt bei Bestelleingang bis 16:00 Uhr am selben Werktag, andernfalls spätestens am darauffolgenden Werktag (Montag bis Freitag).

Vorauskasse
Als Dankeschön für Ihre Vertrauen gewähren wir Ihnen bei Zahlung per Vorauskasse 2% Rabatt auf den Bestellwert. Am Ende des Bestellvorgangs werden Ihnen unsere Bankdaten- sowie der Verwendungszweck angezeigt. Zusätzlich senden wir uns Ihnen unsere Bankdaten in der Bestellbestätigung. Der Versand der Ware erfolgt nach Zahlungseingang.

DHL Nachnahme (nur Deutschland)
Bezahlen Sie bequem beim DHL-Boten an Ihrer Haustür. Der Versand der Ware erfolgt bei Bestelleingang bis 16:00 Uhr am selben Werktag, andernfalls spätestens am darauffolgenden Werktag (Montag bis Freitag). Bei Zahlung per Nachnahme fallen zusätzliche Kosten in Höhe von 5,00 EUR an. Bitte beachten Sie, dass der DHL-Bote bei der Zustellung ein Entgelt von 2€ zusätzlich zum Rechnungsbetrag erhebt.

Sofort-Überweisung
Sofortüberweisung.de ist ein TÜV-zertifiziertes Online-Zahlungssystem auf Basis des bewährten Online-Bankings mit PIN-/TAN-Eingabe zur sicheren und schnellen Abwicklung Ihrer Online-Käufe. Sie werden am Ende des Bestellvorgangs zur Sofortüberweisung.de-Webseite weitergeleitet. Nach Abschluss der Zahlung erfolgt der Versand der Ware bei Bestelleingang bis 16:00 Uhr am selben Werktag, andernfalls spätestens am darauffolgenden Werktag (Montag bis Freitag).

Barzahlen
Ist Barzahlen vereinbart, ist die Zahlung sofort nach Vertragsabschluss fällig. Nach Abschluss der Bestellung erhalten Sie einen Zahlschein, welchen Sie sich ausdrucken können, bei einer der Barzahlen-Partnerfilialen (http://www.barzahlen.de/filialfinder/annahmestellen) an der Kasse scannen lassen und den Betrag dort bar begleichen. Alternativ können Sie sich einen Zahlcode via SMS auf Ihr Handy schicken lassen, den Zahlcode der Kassiererin in der Barzahlen-Partnerfiliale (http://www.barzahlen.de/filialfinder/annahmestellen) nennen und den Betrag dort bar begleichen. Die Barzahlen-Partnerfiliale übermittelt in Echtzeit die Zahlungsbestätigung, woraufhin der Versandprozess unmittelbar gestartet wird.


§ 12 Transportschäden


Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, reklamieren Sie diese bitte möglichst bei dem Zusteller und nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt zur subtel GmbH auf (info@subtel.de). Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen der subtel GmbH aber, etwaige Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.


§ 14 Anbieterkennzeichnung

Bei Meinungsverschiedenheiten und Rechtsstreitigkeiten gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Bei Bestellungen durch Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliche Sondervermögen, oder wenn der Besteller nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in ein anderes Land als die Bundesrepublik Deutschland verlegt oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt des Bestellers im Falle einer Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit Bestellungen Berlin.


§ 14 Anbieterkennzeichnung

subtel GmbH
kundenservice subtel.de
Mainzer Str. 3
D-10247 Berlin

Tel.: 0800 589 39 36 (Montag - Freitag: 10 - 18Uhr)
Fax: 030 80 20 899 69
E-Mail: info@subtel.de

HRB 135199 B
Amtsgericht Berlin Charlottenburg
Steuernummer: 37/552/30315
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE240712418

Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
Christopher Stein, Paul Karma


§ 16 Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften. Es gilt deutsches Recht mit Ausnahme des UN-Kaufrechts. Hat der private Endverbraucher keinen Wohnsitz innerhalb der Europäischen Union, so ist unser Geschäftssitz Berlin Gerichtsstand. Im Verkehr mit Endverbrauchern innerhalb der Europäischen Union kann auch das Recht am Wohnsitz des Endverbrauchers anwendbar sein, sofern es sich zwƒingend um verbraucherrechtliche Bestimmungen handelt.